Pelletssackwaage k

 

Diese Laborpräzisionswaage  ist für den Einsatz als Pelletssackwaage vorgesehen: z.B. als Kontrollwaage bei einer Absackanlage in der Holzpelletsproduktion.

Die Präzisionswaage mit einem Wägebereich von max. 20 kg und einer Ablesbarkeit von 0,01 kg eignet sich optimal als Kontrollwaage für alle gängigen Pelletssackgewichte (10 kg, 15 kg, 16 kg und 18 kg) unabhängig von der Sackform und ist auch eichfähig!

Datenblatt

 

Neben der hier abgebildeten Waage ist das gesamte KERN Laborwaagenportfolio kostengünstig bei uns erhältlich. Sollten Sie eine Waage mit Ersteichung bestellen wollen, benötigen wir die vollständige Adresse des endgültigen Aufstellungsortes.