AscheschmelzanalysatorI-sDas IF2000G ist ein automatisches Messgerät zur Bestimmung des Ascheschmelzverhaltens von Aschen fester Brennstoffe wie Biomasse, Kohle, Sekundärbrennstoff usw. Das Gerät erfüllt alle Vorgaben der einschlägigen Normen wie z.B.: CEN/TS 15370 (Biobrennstoffe), CEN/TS 15404 (Sekundärbrennstoffe, SRF), ASTM E 953 (Sekundärbrennstoffe, RDF), ISO 540 (Steinkohle, Koks), AS 1038.15 (Kohle, Koks), BS 1016-70 (Kohle, Koks), DIN 51730 (Kohle, Koks).

Die hochauflösende Optik ermöglicht eine ausgezeichnete Beobachtung der Veränderungen in der Aufheizphase und ermöglicht eine exakte Bestimmung der charakteristischen Punkte, ein Vorteil bei der oft schwierigen Bestimmung des Erweichungspunktes. Das Gerät ist mit 4 Lanthan-chromite Heizelementen ausgestattet und heizt bis auf 1700°C. Messungen sind in oxidierender (keine Gase erforderlich) und reduzierender Atmosphäre möglich.

Es können bis zu 6 Proben simultan analysiert werden.

Die Probengröße kann zwischen 3 x 3 x 3 mm bis zu 19 x 6 x 6 mm gewählt werden, die Probekörpergeometrie ist ebenfalls wählbar und wird vom Gerät automatisch erkannt. Die Auswertung erfolgt vollautomatisch, nach der Analyse wird ein Bericht mit den 4 charakteristischen Punkten (SST, DT, HT, FT) gedruckt. Alle Bilder werden im Computer gespeichert. 

AscheschmelzanalysatorII-s

Das Gerät wird mit allem erforderlichen Zubehör (Computer mit Bildschirm und Drucker, Probevorbereitungswerkzeug,…) und der entsprechenden Auswertungssoftware geliefert.  

Die Einschulung erfolgt vor Ort beim Kunden durch unser geschultes Personal in Deutsch oder Englisch.